Besuche an anderen Tagen

Zu anderen Gelegenheiten als dem Tag der offenen Tür …

… freuen wir uns ebenfalls über Besuch. Wir vereinbaren gerne Führungen im Raubtierasyl und heißen Schulklassen, Kindergärten, Vereine und Firmen auf unserem Gelände willkommen. Auch für Ausflügler, für Reisegruppen und Privatpersonen öffnen wir unsere Türen. Gerne machen wir einen Termin mit Ihnen aus. Bitte kontaktieren Sie zur Terminabsprache unseren hauptamtlichen Tierpfleger Olaf Neuendorf.

Sie sind (Hobby-)Fotograf und möchten ganz nah an unsere Tiere herankommen? Dann informieren Sie sich über unsere Foto-Workshops und Foto-Tage, welche wir extra für diesen Zweck eingerichtet haben.

Die Besuche bei uns im Verein sind kostenlos. Im Namen unserer Tiere bedanken wir uns für Ihre Spende.

Wir bitten um Verständnis, falls ein bestimmter Termin nicht für eine Führung möglich ist. Da wir nur einen einzigen hauptamtlichen Tierpfleger anstellen können und die übrigen Aufgaben von Ehrenamtlichen übernommen werden, bitten wir Sie um Verständnis, dass nicht jeder Termin für uns möglich ist. Bei uns gilt: Zuerst kommt das Wohl der Tiere. Falls der Tierpfleger an einem Tag mit der Versorgung der Tiere vollständig ausgelastet ist, können wir leider an diesem Tag keine Führung anbieten. Gerne suchen wir aber mit Ihnen zusammen einen Ausweichtermin.