Mitglied werden

Das Raubtier- und Exotenasyl e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Alle Unkosten werden allein durch Spenden und Mitgliedsbeiträge gedeckt. Mit Ihrer Hilfe können wir die hier lebenden Tiere auch weiterhin versorgen.

„Gefällt mir!“ – Ihre Mitgliedschaft im Raubkatzen- und Exotenasyl e.V.

Sind Sie von unserer Arbeit überzeugt? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns persönlich unterstützen. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag helfen Sie uns, unsere jährlichen Kosten zu decken.

Der Mitgliedsbeitrag im Jahr beträgt:

  • Für Erwachsene (16+): 30 Euro
  • Ermäßigt: 20 Euro (für Rentner, Schüler, Studenten, Hartz IV-Empfänger, Bundesfreiwilligendienstler, Schwerbehinderte)
  • Familien: für jeden Erwachsenen 30 Euro, für jedes Kind* 10 Euro
    *Gültig für Kinder unter 16 Jahren. Kinder ab 16 Jahren können eigenständiges Mitglied im Verein sein.

Die Mitgliedschaft im Verein Raubtier- und Exotenasyl e.V. ist keine Verpflichtung zur aktiven Unterstützung des Vereins. Eine passive Mitgliedschaft ist natürlich möglich.

Hier können Sie den Mitgliedsantrag ausdrucken.
Hier finden Sie die Kontaktdaten unseres Vorstands.
Hier finden Sie unsere Satzung.

Ehrenamtlich helfen

Jeder Cent wird dringend benötigt, aber ohne aktives Engagement ist unsere Arbeit nicht zu schaffen. Im Raubkatzenasyl gibt es vielfältige Aufgaben zu erledigen: Die Pflege der Tiere, die Pflege und Instandsetzung der Gehege, der Wege und des Geländes im Allgemeinen, die Beschaffung von Arbeitsmaterial und vieles mehr.

Kommen Sie doch einfach am Tag der offenen Tür vorbei und informieren Sie sich, wo Sie uns helfen können – übrigens: Alle Helfer, die beim Tag der offenen Tür Führungen geben, über die Tiere informieren, oder unsere Gäste mit köstlichem Kuchen versorgen, unterstützen uns ehrenamtlich.

Bitte beachten Sie: Aus versicherungstechnischen Gründen müssen alle ehrenamtlichen Helfer Mitglieder im Verein Raubtier- und Exotenasyl e.V. sein.

Sie haben mit Ihrem Engagement, mit Ihren Spenden, mit Ihren Patenschaften, mit Ihrer Mitgliedschaft und mit Ihrem persönlichen Einsatz im Raubtierasyl die Möglichkeit, den Tieren ein würdevolles Leben zu schenken. Ohne Sie wäre dieses Projekt nicht realisierbar.